Sommer

Idyllische Wanderungen inmitten des Nationalparks Hohe Tauern erfreuen Erfahrene und Experten, Jung und Alt. Das Nationalparktzentrum Großkirchheim bietet Besuchern auch organsierte Wanderungen.

Nur wenige Kilometer taleinwärts lädt die Großglockner Hochalpenstraße zu einer Fahrt auf die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe ein. Ob mit dem Auto, dem Motorrad oder, für ganz sportliche, mit dem Fahrrad, jeder kommt auf seine Kosten.

Das Schwimmbad in Großkirchheim bietet erholsames Badevergnügen.

Nur wenige hundert Meter entfernt befindet sich die neue Sport- und Freizeitanlage mit Tennisplätzen und Kletterturm. Der 16 m hohe Turm kann auf mehreren Routen mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden erklommen werden.

Durch Großkirchheim führt auch der Glockner Radweg der über 80 Kilometer vom Wasserfall Jungfernsprung bei Heiligenblut bis nach Lurnfeld führt, wo in weiterer Folge der Drauradweg weiterführt.

Informationen zu weiteren Aktivitäten erhalten Sie direkt in der Pension Kahn, sowie in der Tourismusinformation Großkirchheim.

Fotos: Hohe Tauern – die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH (c); TVB Großkirchheim (c)

kletterturm

biken-©NPR-F.Gerd_300l

Geführte-Tour-mit-Nationalpark-Ranger-©-Klaus-Dapra_300

Wegweiser-©-Klaus-Dapra_300